Gesang hält jung und frisch – Jubilarehrung in Neuss

Eckansicht_AusschnittMit einem Klavier-Duo Ouvertüre zur Oper ‘Der Freischütz’ eröffneten Regine Saus und Bert Schmitz am Freitag, dem 11. November 2016 den Festakt zur Jubilarehrung. Michael Vitz, der Vorsitzende des Sängerkreises Neuss, konnte dann im gut besuchten Foyer des Rheinischen Landestheaters viele Jubilare, Vereinsvorstände, Sängerinnen und Sänger mit ihren Angehörigen begrüßen.

Als Ehrengäste durften wir begrüßen: Ansgar Heveling MdB, Jürgen Petrauschke, Landrat des Rhein-Kreises Neuss, Dr. Jörg Geerlings, stellv. Bürgermeister der Stadt Neuss, Albert Richter, stellv. Bürgermeister der Stadt Korschenbroich sowie Verbands-Chorleiter Tilmann Wohlleber vom Chorverband Düsseldorf und Erich Heckelmann, ehemaliges Mitglied des Kuratoriums des Sängerbundes NRW.

foto_martin-pohl_001
Foto: Martin Pohl

‘Durch den Gesang wird man für eine gewisse Zeit aus dem Alltag herausgerissen’, so  Landrat Jürgen Petrauschke. Er bedauerte in seinem Grußwort, dass heutzutage nur noch wenige Lieder in den Schulen gesungen werden. „Gebt die Begeisterung, mit der ihr im Chor singt, auch an Andere weiter, denn Singen kann man lernen und zeigt den Menschen dass es Spaß macht“.

 

foto_martin-pohl_002
Foto: Martin Pohl

In diesem Jahr konnten 42 Sängerinnen und Sänger für 25, 40, 50, 60, 65 und sogar für 70 Jahre aktives Singen im Chor geehrt werden. Der ChorVerband NRW e.V. ehrt mit Überreichung der Urkunde die Sängerinnen und Sänger und dankt gleichzeitig für das langjährige Engagement.

foto_martin-pohl_006
Foto: Martin Pohl

In dankbarer Anerkennung für die Vorstandsarbeit im Chor und der damit erworbenen Verdienste wurden in diesem Jahr neun Jubilare die 10, 15, 20, 25 und 30 Jahre Ehrenarbeit im Vorstand geleistet haben, geehrt.

Dr. Jörg Geerlings berichtete in seinem Grußwort von den musikalischen Aktivitäten der Geschwister-Scholl-Grundschule in Neuss-Derikum, die seine Frau leitet. Diese Schule nutzt die Zusammenarbeit mit der Musikschule Neuss (Jedem Kind seine Stimme (JEKIST) und beteiligt sich jedes Jahr am Weihnachtssingen für das Seniorencafé im Haus Derikum.

Voice Appeal gestaltete unter der Leitung seines Dirigenten Bert Schmitz den  gesanglichen Rahmen dieser Feier. Voice Appeal präsentierte in zwei Abschnitten je drei Lieder. Im ersten Abschnitt sangen sie ‘You raise me up’, ‘Hallelujah’ und ‘Yoyful, Joyful’ aus dem Film ’Sister Act 2’. Im zweiten Abschnitt hieß es dann ‘Run to you’. ‘O happy Day’ lud die Teilnehmer sofort zum leisen Mitsingen ein. Mit dem ‘Sandmännchen-Lied’ beendete Voice Appeal mit viel Applaus der Zuhörer den gesanglichen Rahmen.

Michael Vitz wünschte allen Jubilarinnen und Jubilaren für die Zukunft Gesundheit, Erfolg, Wohlergehen und viel Freude im Chor und lud am Ende der Jubilarehrung alle Gäste zum Umtrunk und netten Gesprächen ein.