Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Musik und Lieder aus aller Welt – Fortbildung

3. März 2018 um 10:00 - 17:00

Das Thema dieser Veranstaltung basiert auf der Brückenfunktion von Liedern – ihrer Sprache und ihrem kulturellen Ausdruck, die den Kindern eine ganzheitliche und erlebnisorientierte Ebene der interkulturellen Verständigung ermöglicht. Die Erfahrungen durch Singen, Spielen mit Instrumenten und Tanzen von Musik und Liedern aus aller Welt fördert in zunehmendem Maße das Einfühlungsvermögen und die Aufgeschlossenheit gegenüber vielfältigen Musikrichtungen, Rhythmen, Melodien und Sprachen. Die Aneignung von Weltkenntnis wird somit angeregt.

Das Angebot richtet sich an Kollegen und Kolleginnen, die fachfremd Musik unterrichten und Interesse und Lust haben „fremde Welten“ ins Klassenzimmer zu holen.

Inhalte:

  • Tanzen, Trommeln und Singen – „Eine Reise nach Afrika“
  • Steine, Hölzer, Stäbe: Singen, Spielen auf Alltagsgegenständen
  • Improvisationsspiele rund um den Samba Batucada

Es wird ein Kostenbeitrag von je € 25,- erhoben, der nach der Anmeldebestätigung einzuzahlen ist. Bei Abmeldung bis 4 Tage vor dem jeweiligen Termin wird der eingezahlte Betrag zurückerstattet. In der Mittagspause wird ein Imbiss angeboten, der im Kostenbeitrag enthalten ist.

Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte der Primarstufe, die fachfremd Musik unterrichten und wird von Christiane Schulze geleitet.

Details

Datum:
3. März 2018
Zeit:
10:00 - 17:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Rheinische Chorakademie

Veranstaltungsort

Rheinische Chorakademie Knechtsteden
Rheinische Chorakademie
Dormagen, NRW 41540 Deutschland
+ Google Karte