Rheinische Chorakademie Knechtsteden

Die Rheinische Chorakademie ist eine Einrichtung des Sängerkreises Neuss e.V., in dem 42 Chöre aus dem Rhein-Kreis Neuss zusammen­geschlossen sind. Der Sängerkreis Neuss ist Mitglied im ChorVerband Nordrhein-Westfalen e.V..

Der ChorVerband Nordrhein-Westfalen will die Verbreitung und Pflege des Chorgesangs fördern und den Wert des Singens und der Musik breiten Bevölkerungskreisen, vor allem der Jugend aufzeigen. Die unbestrittene Erkenntnis, dass Singen gesundheitsfördernd ist, ein positives Lebensgefühl stärkt, zur Förderung von Gemeinschaft beiträgt und geistige Beweglichkeit bis ins höchste Alter fördert, unterstreicht die Bedeutung der Arbeit des ChorVerbandes.

Der Sängerkreis Neuss hat die Rheinische Chorakademie gegründet, um die schon bestehenden Angebote zur Förderung des Chorgesangs zu bündeln und durch Sängerkreis-spezifische Angebote zu ergänzen. Dadurch werden die Ziele des ChorVerbandes nachhaltig verfolgt. Die Rheinische Chorakademie will in besonderem Maße Kinder und Jugendliche an die Musik und den Chorgesang heranführen. Basis hierfür sind die vom ChorVerband Nordrhein-Westfalen gegründete Aktion „Liedergarten“ und die Unterstützung von „Musikbetonten“ Schulen und Klassen in den Allgemeinbildenden Schulen des Rhein-Kreises Neuss.

Die Rheinische Chorakademie will mit ihrem Angebot dazu beitragen, dass das Interesse an musikalischer Betätigung wächst, das Musikverständnis zunimmt und die Fähigkeiten zur musikalischen Gestaltung ständig verbessert werden. Musik soll Freude bereiten und Sänger und Hörer ergreifen. Dazu will die Rheinische Chorakademie beitragen.